In dieser Blogserie möchten wir verschiedene Ansätze zur Automatisierung im Online Handel aufzeigen. Los geht es in diesem Beitrag mit den Einsatzmöglichkeiten für den Verkauf.

Wettbewerbsfähige Preisgestaltung durch Mitbewerberbeobachtung
In vielen Branchen ist die Preisgestaltung ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Es kann entscheidend sein einen niedrigeren Preis als andere Anbieter zu haben oder aber über die Kostenstrukturen der Mitbewerber informiert zu sein, um erfolgreiche Verkaufsgespräche zu führen.

Mit Robotic Process Automation (RPA) können Sie automatisiert Wettbewerberseiten beobachten, die erfassten Daten verarbeiten und beispielsweise zu Berichten auswerten lassen. Dadurch können Sie in Echtzeit fundierte Preisentscheidungen treffen, schnell auf das Verhalten Ihrer Mitbewerber reagieren und bleiben über die Produkt- und Preisbewegungen am Markt auf dem Laufenden.

Die Echtzeit-Preisinformationen bieten entscheidende Wettbewerbsvorteile für die Entwicklung erfolgreicher Strategien, um ihre Kundenakquise voranzutreiben und den Marktanteil zu erhöhen. Ihre Mitarbeiter können sich durch den Einsatz von RPA auf wichtige Aufgaben, wie den Verkauf, konzentrieren und müssen nicht mehr der zeitraubenden Tätigkeit der manuellen Beobachtung des Marktes nachgehen.

automatisierung-verkauf-01

Dynamische Preisanpassungen im eigenen Sortiment
Als Reaktion auf die Mitbewerberbeobachtung kann mit RPA auch die Anpassung der Preise vorgenommen werden. Aus allen Angeboten im Internet wird die tagesaktuelle Marktsituation ermittelt und die Roboter aktualisieren Ihre Produkte auf den optimalen Preis. Ohne menschliches Zutun, 365 Tage im Jahr. Dadurch werden Fehler bei der Eingabe minimiert und die Kundenzufriedenheit erhöht.

In unserem nächsten Artikel der Serie werden wir Ihnen Möglichkeiten zur Automatisierung im Einkauf zeigen.

Wenn Sie über mehr Anwendungspotential für RPA auf dem Laufenden bleiben wollen, abonnieren Sie unseren kostenlosen Use-Case-Letter.