Versicherer und Banken legen immer größeres Augenmerk auf die Customer Journey und das Kundenerlebnis – das zeigt auch die aktuelle Adobe-Studie „Digitale Trends 2018 im Finanzdienstleistungssektor“. Mehr als 80 Prozent der Befragten stufen die Verbesserung der Customer Journey für ihr Unternehmen als "sehr wichtig" ein, fast 40 Prozent wollen sich von der Konkurrenz durch ein besseres Kundenerlebnis abheben.

Das Zusammenspiel von Unternehmen und Kunden und die Optimierung  der Customer Journey ist auch bei uns eine Herzensangelegenheit. x-cellent technologies steht für ein Konzept: "x-cellent thinking". Mit viel Teamspirit, einer großen Menge IT-Kompetenz und mehreren Jahrhunderten an Praxiserfahrung setzen die Mitarbeiter von x-cellent technologies auch die herausforderndsten Projekte bei der Optimierung der Customer Journey um. Dabei unterstützen wir alle: Vom mittelständische Unternehmen bis zu große Finanzdienstleister und Versicherungen.

Unsere Projekte in der Finanzindustrie decken unter anderem folgenden Themenschwerpunkte rund um das Kundenerlebnis ab:

Neukundengewinnung & Kundenbindung

Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von Call-To-Action und Matching-Konzepten neue Kunden über Ihre Website zu gewinnen. Wichtig ist vor allem, dass die IT-Prozesse im Hintergrund weitestgehend automatisiert sind, um mit wenig Manpower die Performance der Neukundengewinnung über digitale Kanäle deutlich zu steigern.

Kundenmanagement

Big Data ist heute die Basis für zukunftsweisende Kundenstrategien: Ziel muss es sein, dem Kunden einzigartige und individuelle Lösungen anbieten zu können. Je mehr Daten uns zur Verfügung stehen, desto konkreter die maßgenschneiderten Kundenangebote. Das setzt voraus, dass die Kundendaten optimal und intelligent erfasst, verarbeitet und analysiert werden können. Dabei helfen wir unseren Kunden. Zünglein an der Waage ist das Zusammenspiel zwischen Mitarbeitern und der digitalen Welt, zwischen intelligenter Datenauswertung und Automatisierung. Digitale Lösungen sind nur dann erfolgreich, wenn Mitarbeiter in Ihnen einen Mehrwert sehen und sie auch bedienen können. Nicht zu vergessen, dass alles Datenschutz-Konform sein muss.

Imagesteigerung

Wie verblüfft man heutzutage seine Kunden? Indem man ihm seine Wünsche von den Augen abliest und die Lösungen anbietet, die er genau zu diesem Zeitpunkt sucht. Dazu gehören auch kurze Kommunikationswege, schnelle Hilfe und das Gefühl, dass sich jemand kümmert. Heute können wir einen Großteil davon über das Internet abdecken. Dazu laufen im Hintergrund komplexe IT-Prozesse ab, die den Kundenservice weitestgehend automatisieren. Hier kommen wir ins Spiel und entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden passende digitale Kommunikationsstrategien und setzen sie auch gleich mit um. Ein begeisterter Kunde ist mit der wichtigste Imageträger für Ihr Unternehmen.

Vertriebsoptimierung

Neue Produkte und neue Dienstleistungen müssen heute wesentlich schneller auf die "Straße" und zum Kunden gebracht werden, vor allem schneller als der Wettbewerb. Zehntausende Kontakte können hier binnen kürzester Zeit erschlossen werden. Dafür mussten Sie früher sonst Legionen Verkaufs-Mitarbeiter in Marsch setzen. Heuten sprechen wir vom Internet als den dritten Vertriebsweg, das 24 Stunden am Tag sieben Tage die Woche mit dem Kunden im Dialog steht. Richtig eingesetzt also eine wesentliche Bereicherung und Unterstützung für den Vertrieb. Diese Verkaufsprozesse gilt es zu erfassen, zu gestalten und in die Praxis umzusetzen. So entsteht ein digitaler Verkäufer, der dem Vertrieb 24/7 zuarbeitet.