Zukunftssicherung eines E-Banking und Firmenkundenportals
Zukunftssicherung eines E-Banking und Firmenkundenportals

Der IT-Dienstleister der Bankengruppe betreibt ein E-Banking-Plattform und ein Firmenkundenportal auf Basis EBICS (Electronic Banking Internet Communication Standard). Die Lösung ist Multibankfähig – ein Portal für alle Bankverbindungen und Verwaltung des nationalen und internationalen Zahlungsverkehrs. Die Freigabe von Zahlungsverkehrsaufträgen erfolgt verteilt und ortsunabhängige mit elektronischer Unterschrift.

Die Herausforderungen sind die Weiterentwicklung der Systeme bei erhöhten regulatorische Anforderungen (z.B. Verschlüsselung des internen Traffics), die in der ursprünglichen Architektur nicht berücksichtigt waren. Hierzu gehört auch die Anbindung an neue Releases des Kernbankensystems.

Performancesteigerung durch höherer Reaktionsgeschwindigkeit und laufender BAFIN Anpassung

Mit dem Projekt wurden eine State-of-Art Entwicklung mit entsprechender Testbarkeit, schnellere Reaktion auf Änderungen und Störungsbehebung umgesetzt. Ferner werden kontinuierlich die regulatorischer Anforderungen und Auflagen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFIN) implementiert.

Steckbrief

Branche: Finanzen

Laufzeit: fortlaufend

Teamstärke: 15 Personen

x-cellent thinking Resulting

Die Leistungen von x-cellent umfassten das Continuous Improvement des Systems und den Abbau der technischen Schuld eines mit den Jahren gewachsenen Systems, als auch das Umsetzen neuer Features und Anforderungen. Hierzu wurde auch eine Tool-gestützte Entwicklungs-Umgebung und –Infrastruktur aufgebaut.

Technologien

java, git, gitlab, apache, tomcat, Intellij

Die Basis Ihrer Inhaltsstrategie: Wie führen Sie erfolgreich einen Content Audit durch?
Erfahren Sie mehr